Über 300 persönlich besichtigte und ausgesuchte Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den schönsten Regionen Italiens: Toskana, Sardinien, Sizilien, Umbrien, Elba und am Gardasee

Urlaub auf Elba

Schließen

Elba ist mit der Fähre eine gute Stunde von der Toskana entfernt. Kommt man auf der Insel an fällt schnell auf, dass Elba landschaftlich einiges zu bieten hat. Hohe Gebirgsformationen, an deren Füßen kleine Badebuchten mit zum Teil feinem Sandstränden liegen, prägen das Bild. Elba ist daher für Wanderer und Radsportler genauso interessant wie für Badeurlauber und Surfer. Ruhige Ferienhäuser mit einem schönen Panorama über das Meer sind selten und begehrt. Finden Sie in außergewöhnlicher Lage zur passenden Zeit ein freies Ferienhaus auf Elba werden Sie viele darum beneiden. Elba hat durchweg absolut sauberes Wasser in allen Blautönen an den Stränden und Küsten zu bieten. Die Lage der malerischen Städte wie Porto Azzurro, Cap Oliveri oder Marciana Marina lassen die Vermutung zu, als wären Sie für Postkartenmotive erschaffen worden. In der Nebensaison kann man dort dem gemütlichen Treiben der einheimischen Fischer und Fischhändler zusehen. Fetovaia oder Biodola sind empfehlenswerte Sandstrände.

Sehr gefragt und oft gesucht: