Strände auf Sardinien

Finden Sie den Traumstrand für Ihren Italienurlaub. Italien hat mit 7000 Kilometern eine der längsten Küsten Europas. Ein Gefühl für diese Länge bekommt man, wenn man sie mit der Länge der Deutschen Küsten vergleicht. Sie haben zusammengenommen eine Länge von etwa 900 Kilometern. Die italienische Küste mit ihrer immensen Länge bietet alle nur erdenklichen Küstenlandschaften. Steilküsten mit schroffer Brandung und fantastisches Panorama, aber auch einsame Badebuchten mit Sandstrand und türkisblauem Wasser. Seit Anfang 2014 betreiben wir eine Strandseite, die sich ausschließlich den Stränden von Italien widmet und Sie bewertet. Wichtig, sind echte und glaubwürdige Bewertungen. Deswegen sind alle Bewertungen eigens von Urlaubern, die selbst vor Ort waren erstellt. Natürlich sind die Bewertungen nicht in Stein gemeißelt. Strände können sich verbessern oder verschlechtern. Daher können Sie jeden Strand selbst, nach ihren Erfahrungen bewerten oder Kommentieren.

feiner Sandstrand Cala Domestica, Sardinien
Cala Domestica

Sardinien, Carbona-Iglesias

feiner Sandstrand Il Bombardino, Sardinien
Il Bombardino

Sardinien, Sassari

feiner Sandstrand Spiaggia Bianca, Sardinien
Spiaggia Bianca

Sardinien, Olbia-Tempio

feiner Sandstrand Rena Majore, Sardinien
Rena Majore

Sardinien, Olbia-Tempio

feiner Sandstrand Portixeddu, Sardinien
Portixeddu

Sardinien, Carbona-Iglesias

feiner Sandstrand Su Tiriarzu, Sardinien
Su Tiriarzu

Sardinien, Nuoro

feiner Sandstrand La Speranza, Sardinien
La Speranza

Sardinien, Sassari

feiner Sandstrand Capo Comino, Sardinien
Capo Comino

Sardinien, Nuoro

Cala Mariolu

Sardinien, Ogliastra